Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gumbo (Kreolisches Ragout)

Zutaten

  • 300 g Okraschoten
  • 60 g Butter oder Margarine
  • 250 g Langkornreis
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Staudensellerie
  • 1 Paprikaschote (grün)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Hühnerbrühe (Instant)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 g Tiefseekrabben
  • 8 Hummerkrabben
  • 1/2 Zitrone
  • Tabasco (einige Tropfen)

Von den Okraschoten Stielansatz und Spitze abschneiden. Okra längs halbieren. In 20 g heissem Fett bei kleiner Hitze ca. 15 min. dünsten, bis das Gemüse keine Fäden mehr zieht. Inzwischen Reis in einen halben Liter Salzwasser geben. Aufkochen und im geschlossenen Topf 20 min. quellen lassen.

Zwiebelwürfel, Selleriestücke, Paprikawürfel und zerdrückten Knoblauch i restlichen Fett andünsten. Mehl zugeben und anrösten. Mehl zugeben und anrösten. Brühe unter ständigem Rühren nach und nach zugiessen. Gedünstet Okraschoten zugeben. mit Salz, Pfeffer und dem Lorbeerblatt würzen. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 min. garen. Krabben zugeben und kurz erhitzen. Lorbeerblatt entfernen. Das Ragout mit Salz, Zitronensaft und Tabasco kräftig abschmecken. mit dem Reis servieren.

(Pro Portion ca. 550 Kalorien / 2302 Joule)

Stichworte: Meeresfrucht, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum