Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gulasch vom Kalb auf Kräuterreisbett

Zutaten

  • 600 g Kalbfleisch ohne Knochen
  • 1 klein. Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 l Hühnerbrühe (instant)
  • 1/4 l Riesling
  • 4 groß. Tomaten
  • 1 Zitrone
  • 1 Spur Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Fuer Die Sauce

  • 500 g Champignons
  • 20 g Butter

Beilage

  • 1 Pkg. Reis
  • 1 Bd. Gemischte Kräuter

Reis kochen. Kalbfleisch in Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln, Butter zerlassen, Fleisch und Zwiebel anbraten. Die Knoblauchzehen fein hacken, dazugeben. Das Ganze mit etwas Mehl bestäuben und leicht bräunen lassen. mit der Brühe und dem Weisswein ablöschen und unter Rühren aufkochen.

Die Tomaten über Kreuz einschneiden, mit heissem Wasser überbrühen und kalt abschrecken. Enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden und zu dem Fleisch geben. mit geschlossenem Deckel 30 Minuten leise köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Brühe angiessen.

Champignons in Scheiben schneiden und in Butter andünsten. Dann ebenfalls zum Fleisch geben und weiter 30 Minuten garen.

Die Kräuter fein wiegen und unter den Reis ziehen.

(Quelle: Reis-Fit-Rezeptdienst) 30.01.1994

Stichworte: Fleisch, Hauptgericht, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum