Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Asiatische Cannelloni

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Asiatische Cannelloni
Categories: Mehlspeisen, Nudeln
     Yield: 1 ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
 
MMMMM--------------------------Füll-----------------------------------
           Öl zum Anbraten
    150 g  geräucherter Tofu, in 
           -Würfeli
    100 g  Champignons und
    100 g  Shiitakepilze, in ca. 3 mm 
           -dicken Scheiben
    200 g  Rüebli, in Würfeli
      2    Bundzwiebeln, Grün beiseite 
           -legen, Rest in feinen 
           -Streifen
      1 dl Gemüsebouillon
    100 g  Sojasprossen
    100 g  tiefgekühlte Kefen, 
           -angetaut, schräg hal
    1/2 lg roter Chili, entkernt, in 
           -Würfeli
     30 g  Sesam, geröstet
      1 ts Sesamöl
           Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
MMMMM------------------------Canne------------------------------------
      2    rechteckig ausgewallte 
           -Pasta-Teige (je ca. 56x
           Salzwasser, siedend
           beiseite gestelltes Grün 
           -der Bundzwiebeln, blanchi
     30 g  Butter oder Margarine, 
           -flüssig
 
MMMMM--------------------Kokos-Tom------------------------------------
    100 g  in Öl eingelegte, 
           -getrocknete Tomaten, 
           -abgetropft, in Würfel
      1 dl Weißwein
      2 dl Gemüsefond oder 
           -Gemüsebouillon
      2 dl Kokosmilch
           Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen.
Tofu und Pilze portionenweise ca. 3 Min. anbraten, in eine
Schüssel geben.
Hitze reduzieren, evtl. wenig Öl beigeben, Rüebli und
Bundzwiebeln ca. 3 Min. andämpfen.
Bouillon dazugießen, Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze
knapp weich köcheln.
Sojasprossen, Kefen und Chili offen ca. 5 Min. mitköcheln, Sesam
und evtl. Sesamöl beigeben, würzen, zu den Pilzen geben,
auskühlen.
 Cannelloni: Jedes Teigblatt in 6 gleich große Stücke
schneiden, portionenweise im Salzwasser ca. 30 Sek. blanchieren,
abtropfen.
Füllung auf Teigstücke verteilen, dabei ringsum einen ca. 2
cm breiten Rand frei lassen. Auf einer Längsseite den Rand
einschlagen, aufrollen, mit einem Zahnstocher fixieren, mit der
Hälfte der Butter bestreichen.
Restliche Füllung in die vorbereitete Form verteilen. Je 3
Cannelloni auf einen Bundzwiebelstreifen legen, zusammenbinden, in die
Form stellen. Cannelloni mit der restlichen Butter bestreichen.
 Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Herausnehmen, Cannelloni mit dem Gemüse auf Teller verteilen, mit
der Sauce servieren.
 Kokos-Tomatensauce: Tomaten in einer Pfanne andämpfen, Wein und
Fond dazugießen,aufkochen, Flüssigkeit auf die Hälfte
einkochen. Kokosmilch dazugießen, Sauce mit dem Mixstab fein
pürieren, nur noch heiß werden lassen, würzen.
 Lässt sich vorbereiten: Füllung und Sauce ca. 1/2 Tag im
Voraus zubereiten, beides zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
 Vegetarisches Festtagsmenü: - Sellerie-Mousse - Asiatische
Cannelloni - Brioche-Toast - Warmer Vacherin-Käse - Rosa
Grapefruit-Sorbet
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 45 Min.
:               : Backen:
:               : ca. 15 Min.
:               :    648 kcal
:               :   2712 kJoule
:Eiweiss        :     21 Gramm
:Fett           :     42 Gramm
:Kohlenhydrate  :     46 Gramm
:Stichworte     : Cannelloni, Dezember, November, Nudel, Vegetarisch
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 lg: groß
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum