Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüner Ketchup " Jardinière "

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grüner Ketchup " Jardinière "
Kategorien: Gemüse, Grün, Ketchup, Sauce
     Menge: 1 Rezept
 
===============================Zuta===================================
    100    Gramm  Spinat
                  (frisch oder tiefgekühlt)
    200    Gramm  Grüner Paprika
    150    Gramm  Sellerie
    100    Gramm  Zwiebel
    150       ml  Wasser
    200       ml  Essig 5%ig
     20    Gramm  Salz
     50    Gramm  Zucker
      1           Knoblauchzehe
      1    Prise  Curry
      1    Prise  Cayennepfeffer
      1    Prise  Schwarzer Pfeffer
                  Frische Petersilie
                  Dill
                  Estragon
                  Liebstöckl
     15    Gramm  Stärke ( Mondamin )
 
===============================Que====================================
 
Der Porree wird wegen seiner harten Fasern nach dem Waschen zunächst
einmal in schmale Ringe geschnitten, damit sich beim Pürieren keine
Fasern um das rotierende Messer das Gerätes wickeln können.
Verwenden Sie übrigens nicht die dunkelgrünen Blätter des Porrees, die
sind nämlich sehr hart und bitter, sondern nehmen Sie nur die helleren
grünen und den weissen Teil.
Der Sellerie wird geschält und in Stücke geschnitten. Sellerie und
kleingeschnittener Porree werden im Universal - Zerkleinerer püriert
und im Kochtopf 15 Minuten gekocht, d. h., einmal aufkochen und dann
ziehen lassen. Währenddessen püriert man Spinat, grünen Paprika,
Zwiebeln und alle Kräuter und gibt den frischen Mus nach 15 Minuten zu
der gekochten Sellerie- und Porreemischung, ausserdem Wasser, Essig,
Zucker, Salz und alle Gewürze.
Man lässt alles zusammen aufkochen und gibt je nach Geschmack, entweder
gar kein Bindemittel dazu, stattdessen kann man die Wasser- menge von
vornherein etwas reduzieren, oder aber 10 - 20 g Stärke (Mondamin).
Für einen relativ flüssigen Ketchup genügen 10g.
Soll er dicker in der Konsistenz werden, verwenden Sie 20g Stärke.
Die Zuckermenge ist um 30g reduziert worden, weil dieser Ketchup nicht
zu süss schmecken darf.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum