Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüner Kartoffelsalat

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grüner Kartoffelsalat
Kategorien: August, Einfach, Kartoffel, Kartoffelsalat, Kräuter
     Menge: 12 Portionen:
 
    1.6     Kilo  Kartoffeln
                  (klein und festkochend)
                  Salz
    125    Gramm  Zwiebeln
    100    Gramm  durchwachsener Speck
                  (in Scheiben)
    200       ml  Öl
      1     Essl. Senf (mittelscharf)
     10     Essl. Weißweinessig
    250       ml  Brühe
                  weißer Pfeffer (a. d. Mühle)
      4           Eier (Kl. L)
    1/2     Bund  Schnittlauch
      5           Sauerampferblätter
      5           Borretschblätter
      3           Dillzweige
    1/2           Beet Kresse
    1/2     Bund  Kerbel
    1/2     Bund  Pimpinelle
    1/2     Bund  krause Petersilie
 
===============================Que====================================
 
1. Die Kartoffeln in der Schale in Salzwasser bissfest kochen.
Abgießen, noch warm pellen und in feine Scheiben schneiden.
 2. Die Zwiebeln pellen, den Speck und die Zwiebeln in feine Würfel
schneiden. Den Speck in 1 El Öl knusprig ausbraten, die Zwiebeln
dazugeben und kurz darin andünsten.
 3. Senf, Essig, Brühe, restliches Öl, Salz, Pfeffer und die
Zwiebel-Speck-Mischung verrühren und einmal kurz aufkochen. Sofort auf
die noch warmen Kartoffelscheiben gießen und vorsichtig mischen. Den
Kartoffelsalat fest mit Klarsichtfolie abdecken und an einem warmen Ort
mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
 4. Die Eier 10 Minuten kochen, dann abschrecken und pellen. Eigelb und
Eiweiß getrennt grob würfeln.
 5. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Sauerampfer und
den Borretsch in feine Streifen schneiden. Den Dill fein schneiden. Die
Kresse vom Beet schneiden. Kerbel, Pimpinelle und Petersilie von den
Stielen zupfen.
 6. Kurz vor dem Servieren den Kartoffelsalat eventuell nachwürzen. 2/3
der Kräuter und die Eigelb- und Eiweißwürfel locker untermischen. Den
Salat in einer Schüssel anrichten, mit den restlichen Kräutern
bestreuen und mit den Kümmel-Mett-Stangen servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit:
:               : 50 Minuten
:Pro Person ca. :    291 kcal
:Pro Person ca. :   1219 kJoule
:Eiweiss        :      6 Gramm
:Fett           :     22 Gramm
:Kohlenhydrate  :     17 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum