Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüner Kartoffelsalat

4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln festkochende
  • Salz
  • 0.25 l Rinderfond (Glas)
  • 5 EL Weißweinessig
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6 Scheibe(n) Frühstücksspeck (Bacon)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bd. Radieschen
  • 1 Bd. Brunnenkresse (oder Gartenkresse)
  • 30 g Sauerampferblätter
  • 30 g Gänseblümchenblätter und -blüten (oder Borretsch mit Blüten)

1. Die Kartoffeln in Salzwasser etwa 25 Minuten kochen, abgießen und noch warm schälen, in Scheiben schneiden.

Den Rinderfond mit dem Essig, Salz und Pfeffer erhitzen, über die Kartoffeln gießen.

2. Den Speck in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem zarten Grün in Scheiben schneiden. 1 El. von dem Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin ausbraten, die Frühlingszwiebeln kurz mitbraten, dann über die Kartoffeln gießen. Das restliche Öl untermischen.

3. Die Radieschen in Scheiben schneiden. Einige zarte Blätter fein schneiden. Die Brunnenkresseblättchen und die Kräuter hacken und alles unter den Kartoffelsalat mischen.

4. Den Salat mit den Radieschenscheiben und den Gänseblümchen- oder Borretschblüten garnieren. Bis zum Servieren etwas durchziehen lassen.

Zubereitungszeit 60 Minuten
1600 kJoule
Stichworte: Frühlingszwiebeln, Gäste, Kartoffeln, Kartoffelsalat, Kräuter, Preiswert, Radieschen, Raffiniert, Salat, Salate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum