Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüner Borschtsch

Zutaten

  • 600 g Suppenfleisch vom Rind
  • 1 Bd. Suppengrün
  • 1 1/2 l Wasser
  • 250 g Rote Bete
  • 300 g Spinat
  • 200 g Sauerampfer
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Zwiebelgrün
  • 30 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Hartgekochte Eier
  • 1 Bd. Dill
  • 250 ml Saure Sahne
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Essig
  • Zucker

Borschtsch selönu Aus Fleisch, Suppengrün und Salz eine Brühe zubereiten und abseihen.

Geschälte, gehackte rote Bete in etwas abgeschöpftem Suppenfett mit Salz, Zucker, Essig und Tomatenmark weich dünsten.

Karotte, Petersilienwurzel und Zwiebel hacken, in Butter anbraten, mit Mehl bestäuben und durchrösten.

Spinat, Sauerampfer und Zwiebelgrün gut waschen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln würfeln und in der abgeseihten Brühe 10 bis 15 Minuten vorkochen. Die vorbereiteten Gemüse dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt würzen und alles zusammen weich kochen.

Das gekochte Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, in die Suppenteller verteilen und mit heissem Borschtsch auffüllen. Jede Portion mit einem halben gekochten Ei, gehacktem Dill und einem Tupfen saure Sahne garnieren.

Stichworte: Borschtsch, Eintopf, P4, Rind, Rußland, Suppe
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum