Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüne Nudeln mit Kräuterbutter

4 servings

Zutaten

  • 4 Frühlingszwiebeln samt Grün, nicht zu dünn
  • 500 g Champignons, klein
  • 1 Zitrone; Saft davon
  • 375 g Spaghetti, grün oder Bandnudeln
  • 1 Sp./Schuss Öl
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 60 g Kräuterbutter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer f.a.d.M.

Frühlingszwiebeln putzen und mit dem Grün in hauchdünne Scheiben schneiden. Pilze säubern. Große Pilze halbieren, dann sofort Champignons mit Zitronensaft beträufeln. Inzwischen reichlich Salzwasser mit je 1 Schuss Öl und Zitronensaft aufsetzen. Teigwaren darin je nach Sorte und Dicke 8 - 18 Minuten "al dente" kochen.

Öl in großer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Kräuterbutter darin schmelzen, Rest der Kräuterbutter ins Gefrierfach geben. Zwiebeln und Champignons in der zerlassenen Kräuterbutter 6 - 8 Minuten weich dünsten, zerdrückte Knoblauchzehe eine Minute mitdünsten.

Teigwaren abgießen, heiß abschrecken, abtropfen. mit der Zwiebel-Champignon-Mischung vermengen, salzen, pfeffern, restliche Kräuterbutter in Flöckchen darauf verteilen.

Schmeckt zu Lammchops oder Steaks. - Wer keinen Knoblauch mag, gibt die geschälte Zehe ins Kochwasser der Teigwaren und fischt sie nach dem Garen wieder heraus. So erhalten die Nudeln ein delikates, aber nicht zu aufdringliches Aroma.

Pro Person ca. 2510 kJ = ca. 600 kcal.

Zubereitungszeit etwa 35 Minuten Quelle: Bunte

Stichworte: Knoblauch, Kräuter, Nudel, Pilz, Vegetarisch
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum