Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüne Lasagne mit selbstgemachten Lasagnenudeln

6 Personen

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Wasser, evtl. mehr
  • 1 TL Salz

Füllung:

  • 1 kg Spinat
  • 3 EL Wasser
  • 150 g Mozzarella
  • 250 g Champignons
  • 2 Bd. Basilikum
  • 2 Bd. Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/8 l Brühe
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 200 g süße Sahne
  • 500 g Ricottakäse (Schichtkäse)
  • Salz
  • Pfeffer

Soße:

  • 20 g Butter oder Margarine
  • 20 g Mehl
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Cheddarkäse oder Greyerzer Käse

Aus den angegebenen Zutaten einen Nudelteig bereiten und unter einer umgedrehten Schüssel 60 Minuten ruhen lassen.

Spinat mit Wasser ankochen und in der Nachwärme zusammenfallen lassen. Flüssigkeit ausdrücken und Spinat grob hacken.

Mozzarella in Würfel, Champignons in Scheiben schneiden, Kräuter und Knoblauchzehen grob hacken. Mit Brühe, Zitronensaft, Sahne, Ricottakäse und Spinat vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Soße Butter oder Margarine erhitzen, Mehl darin andünsten. Mit Wein ablöschen, aufkochen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudelteig dünn ausrollen und Lasagneplatten ausrädeln. Den Boden einer gefetteten rechteckigen Auflaufform mit Lasagnenudeln auslegen. Abwechselnd Spinatmasse und Lasagnenudeln einschichten. Mit Soße abschließen und mit geriebenem Käse bestreuen. Form in den kalten Backofen setzen. E: Mitte. T 200 °C / 35 bis 40 Minuten, 5 Minuten 0.

Stichworte: Lasagne, Nudel, P6, Ricotta
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum