Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüne Ingwer-Tomaten (Vorrat)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grüne Ingwer-Tomaten (Vorrat)
Kategorien: Aufbau, Eingelegt, Ingwer, Rosine, Tomate
     Menge: 1 Rezept
 
      3     Kilo  Unreife, grüne bis gelbe 
                  -- Tomaten
     50    Gramm  Glas kandierter Ingwer
      1     Kilo  Zwiebeln
    100    Gramm  Rosinen, kernlos Oder 
                  -- Sultaninen
 
=======================Würzessig z====================================
      1      Ltr. Wasser
      3           Teilstriche Essig-Essenz
      1           Vanilleschote
      2 Stange/n  Zimt
      2     Kilo  Zucker
      1     Teel. Currypulver
      1     Teel. Salz
 
===============================Que====================================
 
Tomaten mit einem Tuch abreiben, 2 Min. lang in kochendes Wasser legen.
Haut abziehen, in Viertel schneiden. Die Zwiebeln abpellen, 5 Min. lang
kochen, dann abkühlen lassen und in Viertel schneiden.
Tomaten und Zwiebeln mischen und in Marmeladengläser füllen. Rosinen
warm abspülen, abtropfen lassen und über die Tomaten-Zwiebelstücke
streuen.
Ingwerstücke aus dem Sirup auf einem Küchenbrett mit einem Wiegemesser
zerschneiden, zusammen mit dem Sirup in einer Kasserolle mit Wasser,
Essig-Essenz, Vanille, Zimt, Zucker, Curry und Salz kochen, bis eine
dickflüssige Marinade entstanden ist. Damit werden die bereitstehenden
Gläser so aufgefüllt, dass der Saft fingerdick über den letzten Tomaten
steht. Abkühlen lassen und mit Cellophan verschließen. Bei besonders
großen Zwiebeln und Tomaten empfiehlt es sich, die Marinade am nächsten
Tag wieder abzugießen, aufzukochen und nochmals aufzugießen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum