Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüne Grütze

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grüne Grütze
Kategorien: Kalt, Kiwi, Melone, Süßspeise, Weintraube
     Menge: 8 Servings
 
      1           Ogenmelone; (*)
    250    Gramm  Helle Weintrauben
      1     Glas  Stachelbeeren
      4           Kiwis
    1/4      Ltr. Apfelsaft
     40    Gramm  Maisstärke
      4           Wasser
      2           Grüner Bananenlikör falls 
                  -- vorhanden!
    1/2           Zitrone
    150    Gramm  Zucker
                  Zitronenmelisse
 
========================Nach Einem ===================================
                  Monika Gober Mm von Rene 
                  -- Gagnaux
 
===============================Que====================================
 
(*) wenn man die nicht bekommt, eine andere Melone mit grünem Fleisch
Melone halbieren und entkernen, einige Melonenkugeln ausstechen.
Restliches Fruchtfleisch auslösen, in Stücke schneiden und im Mixer
pürieren. Von den Trauben die Haut abziehen und die Früchte halbieren
und entkernen (bei größeren Mengen kann man sich das Häuten auch
sparen, die Kerne sollte man aber rausnehmen (oder kernlose Trauben
verwenden). Die Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Stachelbeeren aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen.
 Melonenpüree mit der Hälfte der anderen Früchte, Zucker, Apfelsaft und
Stachelbeersaft zum Kochen bringen. Speisestärke mit kaltem Wasser
verrühren, unter die Grütze rühren und einmal aufkochen.
Likör zugeben und mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Restliche
Früchte zugeben und abkühlen lassen.
 Mit Zitronenmelisseblättchen garnieren. Wem das Ganze nicht grün genug
ist, der kann mit einigen Tropfen grüner Speisefarbe nachhelfen...
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum