Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grüne Bohnensuppe mit Fleisch

4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Schweinefleisch
  • 300 g grüne Bohnen
  • 50 g Schmalz
  • 40 g Mehl
  • 100 g Zwiebeln
  • 10 g Knoblauch
  • 10 g Paprikapulver
  • 200 ml saure Sahne
  • 10 g Salz
  • 1 Bd. Petersilie

Zum Nudelteig

  • 1 Ei
  • 80 g Mehl
  • Liebstöckel

Die gesäuberten, zarten grünen Bohnen werden in 1 cm große Stücke geschnitten und unter öfterem Wechseln des Wassers mehrmals gewaschen. Man schüttet soviel Wasser auf die Bohnen, wie viel Suppe bereitet werden soll.

Man gibt Salz dazu und hält es im langsamen Sieden, bis die Bohnen weich sind. Inzwischen wird die geschälte und fein geschnittene Zwiebel goldgelb gebraten, danach der feinzerkleinerte Knoblauch und der Paprika hinzu gegeben. Das gewaschene und in kleine Würfel geschnittene Schweinefleisch wird auf die Zwiebeln gegeben, gesalzen und mit wenig Wasser im bedeckten Topf bis zum Weichwerden gedünstet. Danach wird es mit den Bohnen vermischt und zusammen aufgekocht. Man bereitet eine hellbraune Mehlschwitze, streut Petersilie darauf, gibt saure Sahne und wenig Wasser dazu. Die Suppe wird damit eingedickt. Nudelteig wird hergestellt, in kleine Stückchen gezupft und in die Suppe gegeben.

Stichworte: Suppe, Ungarn
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum