Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grießnockerl mit Blattspinat

4 Portionen

Zutaten

  • 1 mittl. Zwiebel
  • 600 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Eigelb
  • 100 Gouda; gerieben
  • 83 g Nockerlgrieß;
  • 30 g Butter; zerlassen
  • 1 mittl. Ei
  • Salz
  • Muskatnuss

Quelle:

  • Grieß-Packung erfasst von Holger Hunger

Zerlassene Butter mit Ei, Salz und Muskat verrühren. Den Nockerlgrieß gut untermischen, mit einem Teelöffel Nockerl abstechen und sofort in stark kochende Brühe geben. 15 Minuten kochen, anschließend noch 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die fein gewürfelte Zwiebel in Butter glasig dünsten, Blattspinat dazugeben und unter Rühren kurz kochen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Crème fraîche mit Eigelb und Gouda verrühren, evtl. mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Feuerfeste Schale mit Butter ausstreichen, den Spinat flach verteilen und die fertigen Nockerl darauflegen. Nachdem übergießen mit der Käsesahne bei 225°C etwa 20 Minuten backen.

Stichworte: Gemüse, Überbacken

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum