Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grießflammeri mit heißen Himbeeren

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grießflammeri mit heißen Himbeeren
Kategorien: Dessert, Grieß, Himbeere, Juni
     Menge: 4 Portionen
 
    1/2      Ltr. Milch
     40    Gramm  Zucker
      1     Pack. Vanillinzucker
      1           ungespritzten Zitrone, 
                  -- abger. Schale von
      1    Prise  Salz
     30    Gramm  Grieß
      1           Ei, getrennt
      1     Pack. TK Himbeeren
      2     Essl. Himbeergeist o.a.
 
===============================Que====================================
 
Die Milch mit Zucker, Vanillinzucker, Zitronenschale und Salz fast zum
Kochen bringen. Den Grieß einstreuen und unter ständigem Rühren bis zum
Kochen bringen und auf kleiner Gasflamme ca. 5 Minuten ausquellen
lassen. Mit Eigelb legieren. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und
vorsichtig unterziehen. In eine Glasschüssel oder Portionsschälchen
füllen und erkalten lassen. Die angetauten Himbeeren erhitzen und mit
dem Himbeergeist abschmecken. Heiß über den erkalteten Flammeri geben.
Für Kinder lässt man den Alkohol weg.
:Zusatz         : 
:               : Garzeit:
:               : ca. 5 Minuten
:               : Vorbereitungszeit:
:               : ca. 5 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum