Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Griechischer Spinatstrudel

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 60 g Butter
  • Pfeffer & Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Blattspinat
  • 300 g Schafskäse
  • 1 Ei

Den Blätterteig nach Packungsvorschrift auftauen lassen. Den Spinat putzen, waschen, in reichlich Salzwasser blanchieren, sofort in kaltes Wasser legen, abseihen und gut abtropfen lassen, dann mit Tüchern trockentupfen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und dem zerdrückten Knoblauch würzen und leicht durchmischen. Den Blätterteig auf ein leicht befeuchtetes Blech legen. Die Butter schmelzen lassen. In der Mitte des Teiges einen Streifen mit Spinat legen, darauf etwas Schafskäse verteilen und etwas Butter darübergießen. Das Ganze so lange wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Den Strudel schließen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Den Strudel im vorgeheizten Backrohr bei 250° C 15 Minuten lang anbacken und dann bei 180° C noch 15 Minuten lang ausbacken. In Scheiben schneiden und entweder warm oder kalt servieren.

Stichworte: Griechenland
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum