Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gratiniertes Seezungenfilet

Zutaten

  • 1 TL Erdnussöl
  • 2 EL Zwiebel; gehackt
  • 3 Tomate - in grossen Würfeln
  • 1 Knoblauchzehe; gepresst
  • 1/4 TL Oregano
  • 1 TL Petersilie; gehackt
  • 1 TL Butter
  • 8 Seezungenfilets
  • 250 ml ;Wasser
  • 1/2 Tas. Gruyère; (Käse) gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone; Saft

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen; bei mittlerer Hitze 3 Minuten zugedeckt dünsten.

Tomaten, Oregano und Petersilie dazugeben; gut würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 12 Minuten weiterdünsten.

Die Butter in der Pfanne zerlassen. Den Fisch hineingeben, mit Zitronensaft beträufeln; gut würzen.

Wasser dazugiessen, mit Wachspapier abdecken. Das Papier muss auf dem Fisch aufliegen. Flüssigkeit zum Sieden bringen.

Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch wenden; 3 Minuten ruhen lassen.

Den Fisch auf eine feuerfeste Servierplatte legen. Halb mit Tomaten bedecken, mit Käse bestreuen. 2 Minuten im Ofen gratinieren.

Servieren.

Pro Portion ca. 228 Kalorien

Stichworte: Fisch, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum