Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Artischocken mit Broccio

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Artischocken mit Broccio
Kategorien: Artischocke, Beilage, Dem, Familienkreis, Garten, Gemüse
     Menge: 6 Personen
 
     30    klein. violette Artischocken
      4           Zitronen
    250    Gramm  Broccio (korsischer 
                  -- Schafskäse)
                  Estragon, Kerbel, 
                  -- Bohnenkraut
                  Basilikum, Petersilie
                  Salz
                  Pfeffer, Paprikapulver
     20    Gramm  Butter
      1           Esslöffel Mehl
 
=============================Utensi===================================
      1           runder, scharfkantiger 
                  -- Löffel
      1           hitzebeständige Schüssel
 
===============================Que====================================
 
 Artischockenstiele und die ersten Blätter entfernen. Böden durch das
Abtrennen der anderen Blätter auslösen. Heu mit einem Kugelstecher
entfernen. Artischockenböden mit Zitronensaft beträufeln, damit sie
nicht braun werden. 1 Esslöffel Mehl in ein halbes Glas Wasser mit dem
Saft zweier Zitronen einrühren, dann in einen mit Wasser gefüllten Topf
geben und aufkochen. Artischockenböden zugeben und 15 - 20 Minuten, je
nach Größe der Artischocken garen.
 Die Kräuter waschen, trocknen und feinhacken. Je einen Teelöffel
Kerbel, Estragon, Bohnenkraut, Petersilie zum Broccio geben, mit der
Gabel vermischen und mit einer Messerspitze Paprika würzen. Die
Artischockenböden mit dieser Masse füllen und in eine ofenfeste Form
legen.
 Auf jeder Artischocke Butterflöckchen verteilen und im vorgeheizten
Backofen bei mittlerer Hitze 210 Grad (Gas Stufe 7) 20 Minuten garen.
 Sie können die kleinen Artischocken auch durch größere ersetzen. Zu
diesem Gericht empfehlen wir einen korsischen Weißwein.
 - Land           : Frankreich - Region         : Korsika - Dauert ca. 
   : 01 h 25 min.
- Garzeit        : 45 min.
- Zubereitungsz. : 40 min.
- Schwierigkeit  : Einfach - Preis          : Mittel
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum