Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grapefruit-Sorbet mit Grenadine

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 250 ml frisch gepresster Grapefruitsaft
  • (von 2 rosa Grapefruits)
  • 150 ml halbtrockener Sekt
  • 3 cl Grenadinesirup
  • 1 Eiweiß (Größe M)
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Minzeblättchen für die Garnitur

Zucker mit 5 EL Wasser bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Zucker gelöst ist, dann vom Herd nehmen. Grapefruitsaft durch ein Sieb zum Sirup gießen, mit Sekt und Grenadine-Sirup verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.

Eiweiß-Masse in einer flachen Form im Tiefkühlgerät 6 Stunden gefrieren lassen, dabei öfters umrühren.

Vom Sorbet mit einem Esslöffel Nocken abstechen und in Dessert-Gläsern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit gewaschenen Minzeblättchen garnieren.

Tipp: Sorbet lässt sich aus vielen Früchten herstellen. Allerdings sollte man solche mit kleinen Kernen - wie Kiwis, Himbeeren, Erdbeeren - vorher durch ein Sieb streichen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Pro Person ca. 150 kcal
Pro Person ca. 630 kJoule
Stichworte: Dessert, Grapefruit, Sorbet
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum