Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grapefruit-Haselnuss-Stern

Zutaten

  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 25 g Mehl
  • 25 g Mondamin
  • 30 g gem. Haselnüsse
  • 1/2 TL Backpulver
  • Paniermehl
  • 3 Bl. weiße Gelatine
  • 3 rosa Grapefruits
  • 350 g Schlagsahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 100 g Haselnussblättchen
  • 6 ganze Haselnusskerne

Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen, Zucker und Vanillinzucker dabei einrieseln lassen, Eigelb unterrühren. Mehl, Mondamin, Haselnüsse und Backpulver mischen und locker unter die Eischaummasse heben. Eine Sternform (11/4 l Inhalt) mit Fett ausstreichen, mit Paniermehl ausstreuen. Biskuitmasse in die Form füllen und backen.

Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v. u.

160 -180°, Umluftbackofen 20-25 Minuten Von 1 Grapefruit eine dicke Scheibe abschneiden. Restliche Grapefruits schälen. Die Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen und den Saft auffangen. Eingeweichte Gelatine im Topf auflösen, mit 1/8 l Grapefruitsaft verrühren, kühl stellen. Filets (bis auf 7 Stück zum Verzieren) in kleine Stücke schneiden und in den Saft geben. 150 g Sahne, 1 El. Zucker und Vanillinzucker steif schlagen. Wenn der Grapefruitsaft zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Biskuitstern einmal durchschneiden, Sahne auf den unteren Tortenboden streichen. Oberen Boden daraufsetzen. Stern ca. 1 Stunde kühl stellen. 200 g Sahne und 1 El. Zucker steif schlagen (3 El. Sahne abnehmen), Torte rundherum bestreichen. Die Seiten des Sternes mit Haselnussblättchen bestreuen. Sternmitte und Spitzen verzieren.

Stichworte: Grapefruit, Haselnuss, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum