Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Abgerührte Kartoffelklöße

1 Rezept

Zutaten

  • 12 Semmeln/Brötchen
  • Butter oder Fett zum Abbacken
  • 8 Eidotter
  • 1 Tiefer Teller voll Kartoffeln; gerieben
  • Etwas Milch
  • 3 EL Mehl; evtl. 1/3 mehr
  • Salz
  • Eischaum

(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Originalität" habe ich die Texte nicht verändert.

Es werden 12 Semmeln eingeweicht, ausgedrückt und in Butter oder Fett abgebacken. Wenn das Brot abgekühlt ist, rührt man 8 Eidotter dazu, ferner einen tiefen Teller voll geriebener Kartoffeln, wenig rührend, beigeben, mit etwas Milch und 3-4 Löffeln voll Mehl, dass der Teig sich rollen lässt. Zuletzt folgt der Eischaum und Salz. Die Klöße werden in Salzwasser gekocht. Es ist zweckmäßig, vorher einen Probekloss zu kochen.

Stichworte: Aufbau, Historisch, Kartoffel, Knödel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum