Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Granatapfel-Salat mit Entenleber

4 Personen

Zutaten

  • 2 Granatäpfel
  • 3 EL Rosinen
  • 4 EL Kapern
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Portwein
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Eichblattsalat
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 200 g Entenleber
  • 50 ml Geflügelfond (Glas)

Granatäpfel halbieren, die Kerne herausschaben, mit den Rosinen und den Kapern vermengen. Balsamicoessig, Portwein, Honig, 4 EL Öl verrühren, salzen und pfeffern. Das Dressing über die Granatapfelkerne geben und etwa 30 Min. ziehen lassen.

Salat putzen, abbrausen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in lange, dünne Streifen schneiden.

Leber abbrausen, trockentupfen, in Stücke schneiden und in 1 EL Öl 3-4 Min. braten. Den Fond angießen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Die Granatapfelkerne mit Salat, Lauchzwiebeln, Entenleber und Bratenfond anrichten. Dazu Baguette reichen.

Extra Tipp Granatäpfel haben von September bis Dezember Hauptsaison. Sie kommen aus Spanien, der Türkei und dem Iran zu uns auf den Markt. Ihre säuerlichen Kerne sind reich an entschlackendem Kalium.

Garen: 4 Min.
Marinieren: 30 Min.
Zubereitung: 20 Min.
Pro Person ca. 390 kcal
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 19 Gramm
Kohlenhydrate: 28 Gramm
Stichworte: Einfach, Ente, Granatapfel, Leber, Oktober, P4, Salat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum