Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gouda-Gurken-Salat

4 Portionen

Zutaten

  • 350 g junger Goudakäse
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Gewürzgurken
  • 1/2 Glas Senfgurken, kleines
  • 1 Zwiebel, rote
  • 2 EL Wein- oder Obstessig
  • 4 EL Gewürzgurken-Flüssigkeit
  • Salz
  • Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  • Zucker
  • 4 EL Pflanzenöl (evtl. mehr)
  • 1 Bd. Dill
  • 1 Bd. Petersilie, glatte

1. Käse entrinden. Salatgurke gut waschen, je nach Geschmack schälen. Gewürz- und Senfgurken abtropfen lassen. Alles in gleich lange, dünne Streifen schneiden und miteinander vermischen. Zwiebel abziehen, in Ringe hobeln und darüber verteilen.

2. Essig mit Gurkenwasser verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Öl zufügen und die Marinade über den Salat träufeln. Kräuter waschen, trockenschütteln, zerkleinern und zum Schluß über den Salat streuen.

Tip: Je nach Saison läßt sich dieser Salat herrlich abwandeln, zum Beispiel mit Radieschen, Zucchini, Äpfeln und Birnen. Und wenn Sie einmal keinen Gouda bekommen, können Sie ihn auch durch Edamer ersetzen. Zu diesem Salat schmeckt am besten kerniges Vollkornbrot mit leicht gesalzener Butter.

Stichworte: Gouda, Käse, P4, Salat
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum