Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Goldbarsch auf Paprikagemüse

2 Portionen

Zutaten

  • 2 Paprikaschoten, rot
  • 1 Paprikaschote, grün
  • 3 Zwiebeln
  • 6 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Pr. Zucker
  • 50 g Oliven, schwarz
  • 1 Goldbarsch, ca. 700 g
  • Fett für die Alufolie
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • Petersilie zum Garnieren
  • Salz

Paprika vierteln, putzen, quer in Steifen schneiden, Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch durchpressen, mit dem Olivenöl, 4 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Paprika und Zwiebeln zusammen mit den Oliven unter die Marinade mischen.

Fisch waschen, trockentupfen, salzen und mit restlichem Zitronensaft beträufeln.

Ein Stück Alufolie fetten, Gemüse und den Fisch drauflegen.

Zitronenscheiben auf den Fisch legen. Ein zweites Stück Alufolie drauflegen, Räder zusammenkniffen. Auf der 2. Einschubleiste von unten in den auf 180 °C (Gas 2 - 3, Umluft 150 °C) vorgeheizten Ofen schieben und 30 - 35 Minuten garen. Mit Petersilie garnieren.

Stichworte: Goldbarsch, Olive, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum