Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gnocchi Alla Piemontese (Salbei/Parmesan)

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • Salz
  • 3 klein. Eier
  • Muskatnuss; frisch gerieben
  • 1 TL Olivenöl
  • 275 g Mehl

Für Die Sauce

  • 80 g Butter
  • 1 Bd. Salbei
  • 4 EL Parmesan; frisch gerieben, evtl. die Hälfte mehr

1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser gar kochen, pellen.

2. Kartoffeln heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Eiern, zwei Teelöffeln Salz, Muskat, Öl und Mehl zu einem Teig verkneten.

Daumendicke Röllchen formen, diese in 3 cm lange Stücke schneiden.

In die Mitte eine Mulde drücken.

3.Die Gnocchi portionsweise in reichlich siedendem Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Noch 5 Minuten ziehen lassen, auf vorgewärmte Teller geben.

4. Inzwischen Butter erhitzen, Salbeiblätter kurz anbraten, über die Gnocchi geben und Käse überstreuen.

Beilage: Blattsalat mit Vinaigrette Getränk: trockener Weißwein aus dem Piemont, etwa ein Arneis Röro :Pro Person ca. : 690 kcal :Pro Person ca. : 2900 kJoule

Stichworte: Italien, Kartoffel, Kräuter, Mehlspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum