Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Glasierter Schweinebraten

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Glasierter Schweinebraten
Categories: Schwein, Gemüse, Kartoffel
     Yield: 4 Portionen
 
      1 kg Schweinenacken
           Salz
           Pfeffer
      1    Zwiebel; (1)
      1 lg Möhre
      2 bn Möhren, jung; mit Grün bis 
           -zur Hälfte mehr
      1    Zwiebel; (2)
      2 tb Butter oder Margarine
      1 pn Zucker
      1 c  Tk-Kartoffeltaler
      2 tb Aprikosenkonfitüre bis zur 
           -Hälfte mehr
      2 tb Meerrettich; frisch gerieben
 
Schweinenacken mit Salz und Pfeffer würzen. mit geviertelter
Zwiebel (1), grob zerteilter Möhre und etwas Wasser in einen
Bräter setzen.
Insgesamt etwa 1 1/2 Stunden bei 200 Grad braten (Gas: Stufe 3). Das
Fleisch ab und zu wenden, dazu auch mehrmals mit der
Bratflüssigkeit bestreichen. Erst wenn sich im Bräter brauner
Bratensatz bildet, ein wenig Wasser nachgießen.
 Die jungen Möhren schaben, das Grün bis auf 2 cm
abschneiden. Die restliche Zwiebel (2) abziehen, hacken und mit den
Möhren in Butter oder Margarine andünsten, mit Salz und
Zucker würzen und in wenig Wasser gerade gar dünsten.
 Die Kartoffeltaler nach Packungsanweisung backen.
 Die Aprikosenkonfitüre, wenn stückig, durch ein Sieb
streichen, dann mit Meerrettich verrühren. Braten rundum damit
bestreichen und 5 bis 10 Minuten nachbräunen lassen. Die Sauce
durch ein Sieb streichen und abschmecken. Den Braten mit Möhren
und Kartoffeltalern anrichten.
 : Pro Portion 870 kcal/3650 kJ : Zubereitungszeit: 2 Stunden Quelle:
meine familie & ich, Nr. 4/94 erfasst: Sabine Becker, 8. Mai 1998
:Stichworte     : Gemüse, Kartoffel, Schwein
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 c : Tasse
 tb: EL
 lg: groß
 pn: Spur

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum