Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Glasierte Kalbsschnitzelchen mit Karotten-Ingwerstampf

4 Personen

Fleisch

  • 300 g Kalbsoberschale in dünnen Scheiben
  • 4 EL Verjus
  • (gibt es im Internetshop oder bei diversen Winzern)
  • 200 ml helle Kalbsbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • etwas glatte Petersilie fein gehackt
  • etwas weißer Pfeffer

Karotten-Ingwer-Stampf

  • 4 Karotten geschält
  • 2 Kartoffeln geschält
  • 100 ml helle Kalbsbrühe
  • 10 g Ingwer geschält
  • 2 EL Butter
  • Salz, weißer Pfeffer

Fleisch: Für die Glasur die Verjus mit der Kalbsbrühe zusammen reduzieren, bis kaum noch etwas im Topf ist. Dann das Olivenöl, Petersilie und den Pfeffer einrühren. Die einzelnen Kalbsfleischscheiben ganz dünn plattieren, dann ganz leicht in Mehl wenden und in einer Pfanne von jeder Seite rund eine Minute anbraten. Dann mit der Glasur bepinseln und im Ofen bei 80°C warm stellen.

Karotten-Ingwer-Stampf: Die Karotten getrennt von den Kartoffeln in gezuckertem Wasser kochen. Anschließend die gekochten Kartoffeln mit den weichen Karotten zusammen stampfen. Die Brühe mit dem fein gehackten Ingwer aufkochen und mit der Butter unter den Stampf mischen. Dann würzen und unter die Schnitzelchen anrichten.

Hinweis: Verjus ist ein saurer Saft, der durch das Auspressen unreifer Trauben erzeugt wird.

Stichworte: Fleisch, Kalb, Kartoffel, Schnitzel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum