Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Aromatische Ananas

Columbus entdeckte die Ananas1493 auf Guadeloupe. Heute ist sie in den gesamten Tropen verbreitet. Eine gut gereifte Ananas duftet stark und ist schwer. Wenn das Fruchtfleisch auf Fingerdruck leicht nachgibt, sich die grünen Blätter ohne braune Spitzen oben an der Blattkrone leicht herauszupfen lassen, ist sie reif. Bei einer Lagerung von zehn bis 15°C bleibt die Ananas ca. eine Woche frisch. Eine angeschnittene Ananas sollte in Folie eingewickelt werden und schnell verzehrt werden.

Vitamine: Neben den Vitaminen A, C und B-Vitaminen ist die Ananas reich an Mineralstoffen wie Kalium, Mangan und Eisen. Ein weiterer Inhaltsstoff der frischen Ananas ist außerdem das eiweißspaltende Enzym Bromelin, welchem eine verdauungsfördernde, durchblutungssteigernde, entwässernde und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt wird.

Frisch schmeckt die Ananas am besten. Die Süße der Frucht verträgt sich gut mit Schärfe. Einige Tropfen Zitronen- oder Limettensaft machen sie noch aromatischer.

Stichworte: Ananas, Information
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum