Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gewürzreis mit Linsen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gewürzreis mit Linsen
Kategorien: Hülsenfrucht, Indien, P4, Reis
     Menge: 4 Personen
 
    200    Gramm  Basmati-Reis
    175    Gramm  Masoor Dhal
      2     Essl. Ghee
      1    klein. Zwiebel; in Ringen
      1     Teel. Ingwer; frisch gehackt
      1           Knoblauchzehe; zerdrückt
    1/2     Teel. Gemahlene Kurkuma
    625       ml  ; Wasser
      1     Teel. ; Salz
                  Chutney nach Wahl; zum 
                  -- Servieren
 
===============================Que====================================
 
 1. Reis und Linsen verlesen, vermengen und zweimal gründlich waschen.
Beiseite stellen.
 2. Das Ghee in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelringe zugeben
und unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten anbraten.
 3. Hitze reduzieren und Ingwer, Knoblauch sowie Kurkuma zufügen und
alles noch 1 Minute braten.
 4. Reis und Linsen in den Topf geben und alles vermengen.
 5. Das Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und
abgedeckt 20-25 Minuten köcheln.
 6. Kurz vor dem Servieren mit Salz abschmecken.
 7. Den Reis mit den Linsen in eine Servierschüssel füllen und sofort
mit einem Chutney servieren.
 VARIATION Anstelle der Masoor Dhal Moong Dhal verwenden.
 TIPP Ghee (geklärte Butter) kann sehr stark erhitzt werden, ohne
anzubrennen. Es ist in asiatischen Lebensmittelmärkten erhältlich, kann
aber auch einfach zu Hause hergestellt werden. Dazu Butterauf kleiner
Stufe erhitzen, 15-20 Minuten köcheln, bis sich alle weißen
Bestandteile auf dem Boden absetzen. Die Butter durch ein Sieb
abgießen. Im Kühlschrank aufbewahren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum