Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gewürzpaprika

Form, Farbe und Geschmack: Lange, spitz auslaufende oder kurze, runde Schoten mit Kerngehäuse. Breite, grüne, gelbe bis dunkelviolette, glatte Schalen. Sehr unterschiedlich scharf im Geschmack.

Verschiedene Sorten und Proviencen das ganze Jahr zu kaufen.

Energie, Vitamine und Mineralstoffe: 100 g / 28 Kalorien / 117 Joule.

Provitamin A und Vitamin C.

Kalium, Phosphor und Magnesium.

Verwendung im Haushalt: Entfernen Sie den Fruchtstiel der gewaschenen Schoten und schneiden Sie die Paprika klein. Sie ist dann als pikantes Gewürz zu Saucen, Suppen, Eintöpfen, Kalten Platten oder zu Fisch- und Fleischgerichten vielseitig zu verwenden.

Das sollten Sie wissen: In der Regel: Je kleiner die Schoten, desto schärfer der Geschmack.

Das sollten Sie probieren: Pikanter Eintopf mit Gewürzpaprika: 200 - 300 g Zwiebeln werden aufgeschnitten, 500 - 750g Schweinefleisch grob gewürfelt, 1 - 2 Gewürzpaprika fein gehackt, 1 - 2 Zehen Knoblauch zerdrückt. Man schmort die Zwiebel in Schweinefett an, gibt die übrigen Zutaten, 3 - 4 Tomaten, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Kräutchen dazu. Man gießt auf, kocht alles weich, bindet mit 1 - 2 geriebenen sauren Äpfeln und gibt zuletzt 1 Becher sauren Rahm daran. Dann streut man reichlich Paprika darüber.

Stichworte: Gemüse, Gewürzpaprika, Information, Paprika
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum