Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gewuerzhering (Maustesilli)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gewuerzhering (Maustesilli)
Kategorien: Finnisch, P1
     Menge: 1 Keine Angabe
 
                  Filets von ca. 500 g 
                  -- Heringen
      1           mittelgrosse Zwiebel
      1           Tas. Weissweinessig
    1/2           Tas. Wasser
    1/4           Tas. Zucker
     10           ganze Piment
      1     Teel. Salz
      1           Lorbeerblatt
    1/4     Teel. Senfkoerner
    1/2     Teel. Dillsamen
                  frischer Dill (kann 
                  -- weggelassen werden)
 
 
  Die Fischfilets in ca. 2-3 cm breite Stuecke schneiden. Die Zwiebel
in Scheiben schneiden und Fisch und Zwiebelscheiben in ein Einmachglas
(ca. 1 l) schichten.
Essig, Wasser, Zucker, Piment, Salz, Lorbeerblatt, Senfkoerner und
Dillsamen vermischen und die Fluessigkeit zum Kochen bringen.
10 Minuten koecheln lassen und dann abkuehlen lassen, bis die
Fluessigkeit nur noch lauwarm ist. Ueber den Fisch giessen.
Einmachglas verschliessen und vor dem Servieren ein bis zwei Tage im
Kuehlschrank stehen lassen.
Der Fisch haelt sich mehrere Wochen lang; er nimmt aber mit der Zeit
einen gewissen Essiggeschmack an.
Vor dem Servieren kann der Fisch mit frischem Dill garniert werden.
Mit ca. 20 cm langen Heringen erhaelt man ca. 24 Stuecke.
  * gepostet von Julia A M Simon Quelle: Ojakangas, Beatrice A.: The
Finnish Cookbook. New Yo
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum