Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gestürztes Pfirsichsouffle Auf Himbeersauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gestürztes Pfirsichsouffle Auf Himbeersauce
Kategorien: Backofen, Eierspeise, Himbeere, P2, Souffle
     Menge: 2 Personen
 
      1           Pfirsich
    250    Gramm  Himbeeren
    150       ml  Pfirsichsaft
     20    Gramm  Marzipan
     25    Gramm  Mehl
     25    Gramm  Butter
      2           Eier
     35    Gramm  Zucker
     20    Gramm  Puderzucker
     40       ml  Pfirsichlikör
     50       ml  Himbeergeist
                  Butter und Zucker zum 
                  -- Ausfetten der Formen
 
=======================Erfasst Am 1===================================
                  Ilka Spiess ARD-Buffet
 
===============================Que====================================
 
Die Eier trennen. Pfirsichsaft und Marzipan in einen Topf geben und zum
Kochen bringen. Butter mit Mehl verkneten und in den kochenden Saft
geben. Mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse gebunden ist und
sich vom Topfboden löst. Dann die Eigelbe und den Pfirsichlikör
einrühren. Zum Auskühlen die Masse in eine Schüssel umfüllen. Eiweiß
mit Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Pfirsichsaftmasse
heben.
 Kleine Souffleförmchen oder Tassen ausbuttern und zuckern. Die
Soufflemasse 2/3 hoch in die Förmchen füllen. Diese in ein heißes
Wasserbad stellen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen je nach Größe
20-30 Min. aufgehen lassen. Die Himbeeren mit Himbeergeist und
Puderzucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Den Pfirsich
halbieren, Kern entfernen und in Spalten schneiden.
 Souffles aus der Form stürzen, mit Himbeersauce umgießen und mit
Pfirsichspalten garnieren. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum