Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gestowte Wrucken mit Schweinebauch

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Gestowte Wrucken mit Schweinebauch
Categories: Eintöpfe, Aufläufe, Gratins
     Yield: 1 Keine Angabe
 
    800 g  Schweinebauch
      1 kg Wrucken
    600 g  Kartoffeln
      5    Zwiebeln
      4    --5 Körner Piment
      2    Lorbeerblätter
           Salz
           Pfeffer
  1 1/2 tb Zucker
      1 ts Majoran
     50 g  Schmalz
     75 g  Mehl
           Petersilie
 
Schweinebauch mit 1 Zwiebel, Piment, Lorbeer, Salz und Pfeffer bei
kleiner Flamme in Wasser 40 Minuten kochen. Wrucken und Kartoffeln
schälen, in Stücke schneiden. Wruckenstücke und
restliche Zwiebeln im abgeschöpften Kochfett des Schweinebauchs
dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zucker zugeben und
leicht bräunen lassen. Mit durchgeseihter Schweinebauchbrühe
auffüllen, dass das Gemüse bedeckt ist. 30-- 40 Minuten
zugedeckt kochen lassen, Kartoffeln und Majoran 15 Minuten mitgaren
lassen. Schweinebauch in dünne Streifen schneiden, zugeben und
weitere 10--15 Minuten kochen. Schmalz auslassen, Mehl zugeben,
verrühren, durchgeseihte Brühe zugeben, zu einer dicklichen
Soße verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und gehackter
Petersilie abschmecken und zu dem Gericht geben. Gestowte Wrucken
werden wie eine Suppe gegessen, sollten aber nicht zu
dünnflüssig sein.
:Stichworte     : Kartoffeln, Mecklenburgisch, Schweinefleisch
:               : Wrucken
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum