Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gespickter Tunfischbraten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gespickter Tunfischbraten
Kategorien: Familienkreis, Ferien, Fisch, Fischgerichte, Herbst, Im
     Menge: 6 Personen
 
      1           Tunfischscheibe, ca. 1,5 kg
    250    Gramm  gepökelter Bauchspeck
      2           Esslöffel Olivenöl
      3           Tomaten
      2           Knoblauchzehen
      3           Schalotten
      1           Zwiebel
      3           Thymianzweige
      1           Lorbeerblatt
      1  Flasche  Madiran
     30    Gramm  Butter
      1           Teelöffel Sardellenpaste
 
=============================Utensi===================================
      1           Schneebesen
      1           Teelöffel
      1           Esslöffel
      1           Kochtopf
      1           Schaumlöffel
      1           Knoblauchpresse
      1           Hackmesser
      1     groß. Bratpfanne
      1           Schmortopf
      1           Teller
      1           Gabel
 
===============================Que====================================
 
 Den Speck 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen,
trockentupfen und klein würfeln.
 Die Thymianblätter abzupfen, den Lorbeer zerkrümeln und mit dem
zerdrückten Knoblauch und den gehackten Schalotten vermischen. Die
Hälfte der Speckwürfel in der Kräutermischung wälzen und den Tunfisch
damit spicken. Den Tunfisch mit Olivenöl in einer großen Pfanne
anbraten und beiseite stellen. In einem Bräter mit 1 Esslöffel Olivenöl
die restlichen Speckwürfel und die gehackte Zwiebel dünsten.
Die geschälten, entkernten und geviertelten Tomaten, den Tunfisch, den
kochend heißen Wein und das Kräuterbündel zugeben. Zugedeckt 25 Minuten
kochen. Dann den Tunfisch aus dem Bräter nehmen, warm stellen und die
Sauce auf die Hälfte einkochen lassen.
 Je 30 g Butter und Mehl verkneten und mit dem Schneebesen in die
kochende Sauce einrühren. Die sämige Sauce mit Sardellenpaste
aufschlagen, den Tunfisch weitere 5 Minuten mitgaren und servieren.
 Dieser köstliche Tunfischbraten wird mit Salzkartoffeln serviert.
 - Land      : Frankreich - Region     : Midi-Pyrénées - Wein      :
Madiran - Wein      : Blansinger Weißburgunder - Dauert ca.   : 55 min.
- Garzeit    : 40 min.
- Zubereitungsz. : 15 min.
- Schwierigkeit : Kompliziert - Preis     : Mittel
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum