Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gespickter Rindsbraten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gespickter Rindsbraten
Kategorien: Braten, Fleisch, Rind, September
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1     Kilo  Rindsbraten, gespickt
      2     Essl. Pflanzenöl
      1     Essl. Senf
      1      Msp. Rosmarinpulver
                  Pfeffer aus der Mühle
      1      Msp. Paprika
      1     Teel. Salz
      1           Zwiebel, gehackt
      2           Knoblauchzehen, gepresst
    400    Gramm  Gemüse, je nach Saison,
                  z.B. Peperoni, Lauch, 
                  -- Zucchetti
      1       dl  Rotwein
      2       dl  Wasser
                  Salz
                  Streuwürze
      1           frischer Rosmarinzweig
      3    klein. Tomaten, evtl. geschält
 
===============================Que====================================
 
Den Rindsbraten im heißen öl ringsum anbraten, herausnehmen und mit der
Mischung aus Senf, Gewürzen und Salz bepinseln. Zwiebeln, Knoblauch und
das in feine Streifen geschnittene Gemüse im übrig gebliebenen
Bratenfett andämpfen. Mit der Flüssigkeit ablöschen, Sauce würzen und
den Braten in die Sauce legen. Den Rosmarinzweig mitkochen. Schmorzeit
in der zugedeckten Pfanne etwa l % Stunden. Vor dem Anrichten die in
Würfel geschnittenen Tomaten beigeben und nur heiß werden lassen.
Rosmarinzweig entfernen.
 Tipp - Kochzeit im Dampfkochtopf etwa 35 Minuten.
- Werden Rüebli und Sellerie verwendet, so können diese mit der
Röstiraffel grob gerieben werden.
- Den geschnittenen Braten abwechslungsweise mit Salami- oder
Mortadellascheiben anrichten.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum