Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gespickter Hecht mit Sauerkraut

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Gespickter Hecht mit Sauerkraut
Categories: Fischgerichte, Meeresfrüchte
     Yield: 1 Rezept
 
    800 g  Hechtfilet
    120 g  Fetter Speck
     80 g  Butter
     50 g  Semmelmehl
    100 g  Saure Sahne
           Zitronensaft
     80 ml Portwein
      1 sm Zweig Liebstock
      1 sm Zwiebel
    300 g  Sauerkraut
           Zucker
           Salz
      1    Lorbeerblatt
 
Zuerst wird das Hechtfilet in 4 gleichgroße Stücke geteilt
und mit dünnen Speckstreifen in kleinem Abstand durchzogen. der
Fisch wird gesalzen und in einer feuerfesten Form in Butter beidseitig
scharf angebraten. Ist dies geschehen, werden die Hechtstücke mit
dem Semmelmehl bestreut und mit der sauren Sahne angegossen.
 Rundum werden die Fischstücke mit dem Sauerkraut umlegt, dem man
die fein geschnittene Zwiebel beifügt, die man vorab in einer
separaten Pfanne mit den restlichen Speckwürfeln glasig geschwenkt
hat.
 Das Sauerkraut wird noch mit einer Prise Zucker, Salz und mit dem
Lorbeerblatt gewürzt. Einige wenige Liebstock-Herzblättchen
werden feinstreifig geschnitten und dem Ganzen beigefügt. Zum
Schluss gießt man den Portwein ein und beträufelt den Fisch
mit etwas Zitronensaft.
 Nun kommt die feuerfeste Form in den vorgeheizten Backofen und wird
bei ca. 180 Grad C ca. 35 Minuten gegart. Zwischendurch sollte man mit
dem sich bildenden Fond das Gericht des öfteren
übergießen.
 Nach Geschmack und Gewohnheit kann man am Ende der Garzeit den Garfond
mit sehr wenig angerührte Maisstärke etwas binden.
 Dazu empfehle ich Petersilienkartoffeln zu reichen.
:Stichworte     : Fisch, Goethe, Hecht
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 sm: klein

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum