Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Geriebener Rettich-Apfel-Salat

12 Portionen:

Zutaten

  • 1 Rettich (800 g)
  • 600 g säuerliche Äpfel
  • 6 EL Apfelessig
  • Salz
  • weißer Pfeffer (a. d. Mühle)
  • Zucker
  • 1/2 Bd. Schnittlauch

1. Den Rettich waschen, putzen und auf dem Gemüsehobel in sehr feine, möglichst lange Streifen schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien und ebenfalls in feine Streifen schneiden (zum Beispiel in der Küchenmaschine mit der feinen Raffelscheibe).

2. Die Äpfel und den Rettich sofort mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker mischen und einige Stunden durchziehen lassen.

3. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Flüssigkeit vom Rettich-Apfel-Salat abgießen. Den Salat in einer Schüssel anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und zu den Rippchen servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten (plus Zeit zum Durchziehen)
Pro Person ca. 33 kcal
Pro Person ca. 139 kJoule
Eiweiß: 1 Gramm
Fett: 0 Gramm
Kohlenhydrate: 7 Gramm
Stichworte: Apfel, August, Einfach, Rettich, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum