Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gemüse-Kuchen mit Hackfleisch

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gemüse-Kuchen mit Hackfleisch
Kategorien: Einfach, Kinder, Mehlspeise, Möhren, Preiswert, Quiche
     Menge: 8 Portionen
 
    400    Gramm  Mehl
     30    Gramm  Hefe
      1           Prise(n) Zucker
                  Salz
    100    Gramm  Möhren junge
    200    Gramm  Staudensellerie
      2     Bund  Frühlingszwiebeln
      1     groß. Tomate (etwa 140 g)
      1     Essl. Butterschmalz
    500    Gramm  Rinderhackfleisch
      2     Essl. Mehl
    300       ml  Milch
    125    Gramm  Hartkäse, frisch gerieben
                  weißer Pfeffer, frisch 
                  -- gemahlen
                  Muskatnuss, frisch gerieben
                  Öl Für das Backblech:
                  Mehl Für die Arbeitsfläche:
 
===============================Que====================================
 
1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine
Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln und mit dem Zucker und
etwa 3 Esslöffeln lauwarmem Wasser anrühren. Zugedeckt bei
Zimmertemperatur etwa 15 Minuten gehen lassen.
 2. Etwa 3/8 l lauwarmes Wasser und Salz dazugeben und alles etwa 5
Minuten lang kräftig verkneten. Den Teig bei Zimmertemperatur zugedeckt
etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.
 3. Inzwischen für den Belag die Möhren schälen, putzen und klein
würfeln. Den Sellerie waschen, von den harten Fasern befreien und in
feine Scheiben schneiden. Auch die zarten Blätter mit verwenden. Die
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine
Ringe schneiden. Die Tomate waschen und würfeln.
 4. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Das Rinderhack
darin bei starker Hitze unter Rühren braten, bis es braun und krümelig
ist. Das Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten.
 5. Das Fleisch und das Gemüse mit dem Mehl bestäuben und kurz
anschwitzen. Die Milch angießen und das Ganze einmal aufkochen lassen.
Auf der abgeschalteten Herdplatte ziehen lassen.
 6. Ein Backblech sorgfältig mit Öl bestreichen. Den Teig noch einmal
durchkneten. Dann auf wenig Mehl in Größe des Blechs ausrollen. Das
Blech mit dem Teig auslegen, dabei die Ränder etwas dicker formen. Den
Backofen auf 200 ° vorheizen.
 7. Den Pfanneninhalt mit dem Käse mischen und mit Salz, Pfeffer und
Muskat pikant abschmecken. Die Masse auf dem Teig verteilen.
 8. Den Hackfleisch-Gemüse-Kuchen im heißen Ofen (Mitte, Gas Stufe 3)
in etwa 35 Minuten backen, bis er appetitlich gebräunt ist.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 120 Minuten
:               :   1900 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum