Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gemüse-Blätterteigrolle

4 Portionen

Zutaten

  • 4 rote Paprikaschoten
  • 750 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sanella
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 175 g Gorgonzola
  • 1 Pkg. TK-Blätterteig
  • 1 Eigelb

Paprika vierteln, Kerne entfernen. Mit der Hautseite nach oben unter den Grill geben, bis die Haut Blasen wirft. Haut abziehen, Paprika beiseite stellen. Spinat putzen, waschen, blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen, leicht ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken, im heißen Fett andünsten. Spinat zufügen, 3 Minuten bei mittlerer Hitze mitgaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne untermischen, abkühlen lassen.

Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Blätterteig auftauen, eine Scheibe beiseite legen. Die anderen überlappend nebeneinander auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, auf 30 x 40 cm ausrollen.

Spinat darauf verteilen, einen Rand von 2 cm frei lassen. Auf den Spinat Gorgonzola und Paprikafilets legen. Teig von der langen Seite her aufrollen, Enden gut schließen. Rolle mit der Naht nach unten auf ein Blech mit Backpapier legen. Eigelb mit Wasser verquirlen, Rolle bestreichen. Übrige Teigplatte ausrollen, feine Streifen ausradeln. Blätterteigrolle damit verzieren.

Streifen mit Eigelb bestreichen. Rolle im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 30 Minuten backen. Evtl. nach 25 Minuten abdecken, damit die Oberfläche nicht zu braun wird. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen. Dazu schmeckt Tomatensauce.

Stichworte: Gemüse, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum