Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gelackte Entenbrust auf Mangoldgemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gelackte Entenbrust auf Mangoldgemüse
Kategorien: Ente, Geflügel, Gemüse, Mangold, Raffiniert
     Menge: 2 Personen/Portionen
 
      1    klein. Knoblauchzehe
      1     Essl. Tomatenmark
      2     Essl. Tomatenketchup
      2     Essl. flüssiger Honig
    1/2     Teel. 5-Gewürz-Pulver
      1     Essl. Sesamsaat
    400    Gramm  Mangold
    100    Gramm  frische Shiitake-Pilze
    300    Gramm  Entenbrust
      2     Essl. Öl
    150       ml  Gemüsebrühe
      3     Teel. El Sojasauce
    1/2     Teel. Sesamöl
    1/2     Teel. Speisestärke
                  Salz
                  Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
1. Für die Sauce Knoblauch pellen und durchpressen und mit Tomatenmark,
Ketchup, Honig und Gewürzpulver verrühren.
 2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mangold in breite Streifen
schneiden. Pilzstiele entfernen, Köpfe in feine Streifen schneiden.
 3. Die Entenbrust auf der Hautseite kreuzförmig leicht einschneiden,
in einer ofenfesten Pfanne erst auf der Brustseite, dann rundherum
scharf anbraten. Entenbrust dick mit Sauce bestreichen, restliche Sauce
extra servieren. Das Fleisch in der Pfanne im heißen Ofen bei 200 Grad
auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. garen (Gas 3, Umluft 180 Grad),
herausnehmen und zugedeckt ruhen lassen.
 4. Mangold und Pilze im Öl scharf anbraten, Brühe zugießen und 8-10
Min. offen garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. 2 1/2 El Wasser
mit Sojasauce, Sesamöl und Stärke verrühren, unter das Gemüse geben.
Mit Salz, Pfeffer, Sesam würzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit
Mangold anrichten.
 Als Menü für 2: Ente asiatisch: - Vorspeise: Seeteufel-Salat -
Hauptgericht: Gelackte Entenbrust auf Mangoldgemüse - Dessert:
Kaiserschmarren
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 30 min
:               :    708 kcal
:Fett           :     51 Gramm
:Kohlenhydrate  :     31 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum