Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gekochte Klöße-Variationen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gekochte Klöße-Variationen
Kategorien: Gemüse, Kartoffel, P10, Wurst
     Menge: 1 Keine Angabe
 
======================Kartoffelklös===================================
    250    Gramm  Spinat
                  Butter
                  Knoblauchzehe
                  Kartoffelmasse (Grundrezept)
 
=============================Porree===================================
      1           Porreestange
    100    Gramm  Schinken, feingewiegt
                  Pfeffer, grobgeschrotet
                  Kartoffelmasse (Grundrezept)
 
============================Pfälzer===================================
    400    Gramm  Pfälzer Leberwurst
                  Kartoffelmasse (Grundrezept)
 
====================PFLAUMEN- OD. ====================================
      8           Pflaumen od. Aprikosen
                  Würfelzucker
                  * Himbeerklöse
    250    Gramm  Himbeeren
     30    Gramm  Zucker
                  Vanillinzucker
                  Zitronensaft
 
===============================Que====================================
 
 KARTOFFELKLÖSSE MIT SPINAT  Spinat feinhacken, in etwas Butter und
evtl. mit einer Knoblauchzehe dünsten und unter die Kartoffelmasse
mischen.
 PORREEKLÖSSE  Unter die Klossmasse die feingeschnittene Porreestange
und den feingewiegten Schinken mischen. Alles mit grobgeschrotetem
Pfeffer abschmecken.
 PFÄLZER KLÖSSE  Die Klöße mit der Leberwurst füllen. Dazu Leberwurst
aus dem Darm nehmen, zu esslöffelgrossen Klößen gehen und mit Klosteig
umwickeln.
 PFLAUMEN- ODER APRIKOSENKLÖSSE  Pflaumen oder Aprikosen entsteinen und
jeweils mit einem Stück Würfelzucker füllen. Jede Pflaume oder Aprikose
mit Klossteig umwickeln. --Mit brauner Butter und Zimtzucker oder
Vanillesauce servieren.--  Himbeerklöse  Himbeeren mit Zucker bestreuen
und jeweils einen Esslöffel Himbeeren in die geformten Klöße füllen.
-Restliche Himbeeren in wenig Wasser dünsten, mit Vanillinzucker und
einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken und zu den Klößen servieren.--
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum