Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gegrillte Hähnchen-Curry-Schenkel

Zutaten

  • 8 Hähnchen-Schenkel
  • -insgesamt etwa 1,3 kg
  • 4 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 2 EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone; unbehandelt
  • 500 g Frischen Blattspinat
  • 300 g Schmale Bandnudeln
  • 1 Rote Zwiebel
  • 2 EL Butter

Vorbereitungszeit: 2 Stunden (Marinieren) Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Zubereitung: Die Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen, portionsweise in 3 El. Öl in einer Pfanne kurz anbraten und herausnehmen. 1 El. Öl erhitzen und Knoblauch unter Rühren anrösten. Curry darübersträuben, anschwitzen, salzen und pfeffern. Abgeriebene Schale und Saft der Zitrone einrühren, die Schenkel mit der Beize rundherum einreiben und 2 Stunden ziehen lassen. Blattspinat waschen und verlesen. Das Fleisch reichlich mit Sauce bestreichen, auf den Rost legen und 8 - 9 Minuten grillen. Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die gehackte Zwiebel in der Butter glasig anschwitzen, Spinat kurz mitdünsten, würzen und dann sofort die abgetropften Nudeln untermischen.

Stichworte: Geflügel, Hauptgericht, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum