Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllter Wirsing mit Senfsosse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllter Wirsing mit Senfsosse
Kategorien: Frischkäse, Gefüllt, Gemüse, Pilz, Wirsing
     Menge: 4 Portionen
 
      1     Kilo  Wirsingkohl; etwa
    500    Gramm  Champignons
      2    mittl. Zwiebeln
      1     Essl. Butter/Margarine
      1     Bund  Petersilie
      1     Bund  Schnittlauch
                  weißer Pfeffer
    150    Gramm  Frischkäse m. 
                  -- provenzialisch
      4           Eigelb
      2     Essl. Speisestärke
    150    Gramm  Creme fraîche
      2     Teel. Rotisseur-Senf
      2           Tomaten
 
===============================Que====================================
 
Acht große Wirsingblätter ablösen. (Restlichen Wirsing anderweitig
verwenden). Kohlblätter in kochendem Salzwasser rund drei Minuten
blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.
(Blanchierflüssigkeit aufbewahren!!) Den Strunk flachdrücken. Vier
Champignons beiseite legen. Restliche putzen, waschen und feinhacken.
Zwiebel schälen, feinwürfeln und im heißen Fett andünsten. Die
gehackten Pilze zugeben und solange mitdünsten, bis die Flüssigkeit
verdampft ist. Kräuter waschen und feinhacken. Zu den Pilzen geben, mit
Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen. Frischkäse, die
Hälfte der Eigelbe und Speisestärke unterrühren. Je ein Wirsingblatt in
eine Kaffeetasse legen, etwa eineinhalb El Füllung hineingeben und die
Blätter oben mit Baumwollgarn zubinden. Päckchen aus der Tasse
herausnehmen und in der Blanchierflüssigkeit zehn Minuten bei mittlerer
Hitze garen.
Für die Soße Creme fraîche erwärmen. Restliche Eigelbe verquirlen und
unterrühren. mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Wirsing-Päckchen
abtropfen lassen und auf der Soße anrichten. mit Champignons und
Tomaten garnieren.
 Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
 :Pro Person ca. :  320 kcal :Pro Person ca. :  1340 kJoule
:Zubereitungsz. : ca. 1 Stunde
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum