Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllter Braten mit Sauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllter Braten mit Sauce
Kategorien: Braten, Fleisch, Schwein
     Menge: 1 Keine Angabe
 
      1     Kilo  Schweinsbraten (z. B. Hals)
      1     Teel. Salz
                  wenig Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Füll===================================
      1    klein. Zwiebel, fein gehackt
    150    Gramm  tiefgekühlter Spinat, 
                  -- angetaut, grob gehackt
     30    Gramm  Brot vom Vortag, in Würfeli
     50    Gramm  geriebener Sbrinz
      1           Ei, verklopft
    1/2     Teel. Salz
                  wenig Pfeffer aus der Mühle
                  Bratbutter zum Anbraten
     40    Gramm  Butter, in Würfeli
 
=======================Sauce (ergi====================================
      3     Essl. Mehl
      3       dl  Rotwein
      3       dl  Gemüsebouillon
      1           Zwiebel, grob gehackt
      3           Zweiglein Rosmarin
      2     Essl. Butter, weich
                  Salz, Pfeffer, nach Bedarf
 
===============================Que====================================
 
Braten längs 2-mal ein-, aber nicht durchschneiden. Braten innen und
außen würzen.
Zwiebel und alle Zutaten bis und mit dem Ei mischen. Masse von Hand gut
kneten, würzen, in die Fleischeinschnitte verteilen. Fünf ca. 60cm
lange Schnurstücke schneiden, quer unter den Braten legen, Enden über
dem gefüllten Braten verknoten, auf ca. 1 cm kürzen. Bratbutter in
einer beschichteten Bratpfanne heiß werden lassen, Braten ca. 10 Min.
rundum anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat.
Herausnehmen, auf ein Ofengitter legen. Bratfett auftupfen.
 Braten: Gitter mit dem Braten in die untere Hälfte des auf 180 Grad
vorgeheizten Ofens einschieben. Ein Backblech, mit Backpapier belegt,
direkt darunter einschieben. Fleisch ca. 45 Min. braten. Butter darauf
verteilen, ca. 45 Min. fertig braten. Herausnehmen und ca. 10 Min.
zugedeckt stehen lassen.
 Sauce: Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen in derselben Pfanne
haselnussbraun rösten, herausnehmen, auskühlen.
Wein und alle Zutaten bis und mit Rosmarin in dieselbe Pfanne geben,
unter Rühren aufkochen, Flüssigkeit ca. 5 Min. auf ca. 4 dl einkochen,
durch ein Sieb abgießen, in die Pfanne zurückgießen.
Butter und geröstetes Mehl mit einer Gabel gut mischen. Flüssigkeit
aufkochen, Mehlbutter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen
beigeben. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner
Hitze ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist, würzen.
 Servieren: Braten tranchieren, mit Kartoffelstock und Sauce servieren.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 30 Min.
:               : Braten im Ofen:
:               : ca. VA Std.
:               :    687 kcal
:               :   2873 kJoule
:Eiweiss        :     52 Gramm
:Fett           :     44 Gramm
:Kohlenhydrate  :     13 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum