Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Zucchiniblüte auf geschmolzenen Tomaten

2 Portionen

Zutaten

  • 4 Zucchiniblüten
  • 100 g Hechtfilet
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 3 Tomaten
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 1/2 Bd. Basilikum
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Zucker
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Öl zum Frittieren

Das Hechtfilet in grobe Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Mit der Sahne in einen Cutter geben und zu einer feinen Farce verarbeiten, anschließend kalt stellen.

Die Zucchiniblüten in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken. Den Stempel vorsichtig aus der Blüte schneiden und die Blüten auf Küchenkrepp trocknen. Die Farce in einen Spritzbeutel füllen, die Blüten vorsichtig öffnen und mit der Farce füllen, dann die Blüten schließen. Milch, Mehl und Eier gut vermischen, die Blüten in etwas Mehl wenden und durch den Teig ziehen. In heißem Frittierfett die Blüten ca. 3 Minuten langsam ausbacken.

Die Tomaten würfeln. In einer Pfanne mit Olivenöl die Schalotten andünsten, Tomatenwürfel zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und gut durchschwenken. Basilikum in feine Streifen schneiden und untermischen.

Die gefüllten Zucchiniblüten auf den Tomaten anrichten und mit Baguette servieren.

Stichworte: Blüte, Fisch, Frittieren, Gemüse, Hecht, Tomate, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum