Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

GEFÜLLTE ZUCCHINI AUF TOMATENSAUCE

4 Personen

FÜR DIE ZUCCHINI

  • 2 Halbierte, blanchierte
  • -- Zucchini
  • 4 EL Gehackte Zwiebel
  • 300 g Gemischtes Faschiertes
  • 1 Ei
  • 1 Semmel (klein geschnitten
  • -- und in Milch eingeweicht)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Kreuzkümmel
  • Frischer Basilikum
  • Petersilie
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Zitronensaft
  • 100 g Gouda (nudelig geschnitten)
  • Suppe zum Aufgießen

FÜR DIE TOMATENSAUCE

  • 500 g Tomatenfruchtfleisch
  • 3 EL Gehackte Zwiebel
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • Spritzer Tabascosauce
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • Frischer Basilikum
  • Suppe zum Aufgießen

ZUM GARNIEREN

  • 1 Tomate
  • Basilikum

Die blanchierten und halbierten Zucchini mit einem Löffel aushöhlen.

Das Zucchinifleisch kleinwürfelig schneiden. Zwiebelwürfel in Olivenöl anbraten, das Zucchinifleisch dazugeben und durchrösten.

Faschiertes mit Zitronensaft beträufeln, mit der eingeweichten Semmel, Ei und Zucchinigemüse vermischen. Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kreuzkümmel, Basilikum, gehackter Petersilie und Knoblauch würzen. Masse nudelig formen und die ausgehöhlten Zucchini damit füllen. Zucchini mit Gouda bestreuen. In eine Glasschüssel etwas Suppe geben, im Rohr überbacken. Für die Tomatensauce Zwiebel in Olivenöl anschwitzen, Tomatenmark und Zucker beigeben, durchrösten und mit Wasser oder Suppe aufgießen. Etwa 300 g Tomatenwürfel dazugeben, mit sämtlichen Gewürzen abschmecken und einkochen lassen. Lorbeerblatt entfernen, Sauce mit dem Pürierstab aufmixen, nochmals abschmecken. in die fertige Sauce die restlichen, geschnittenen Tomatenwürfel einrühren Zucchini auf Tomatensauce setzen, schräg anschneiden mit Tomatenscheibe und Basilikumblättern garnieren.

Getränk: Sangiovese Rubicone, Weingut Botte Buona, vollmundiger Rotwein

Stichworte: P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum