Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Weinblätter (Dolmadakia)

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Weinblätter (Dolmadakia)
Kategorien: Gefüllt, Gemüse, Hackfleisch, Weinblatt
     Menge: 1 Portionen
 
    500    Gramm  Weinblätter; eingelegt (aus 
                  -- der Dose)
    150    Gramm  Zwiebeln
    500    Gramm  Gehacktes Kalbfleisch
      5     Essl. Langkornreis
      1     Teel. gerebelte Minze
      1     Essl. Petersilie
      1     Essl. Dill
                  Zimt
                  Salz
                  Pfeffer
      2     Essl. Olivenöl
                  Hühnerbrühe
      1           Zitrone; den Saft
 
===============================Que====================================
 
Die Weinblätter vorsichtig auseinanderfalten, unter fließendem Wasser
abspülen, trockentupfen. Zwiebeln abziehen, sehr fein hacken und mit
dem Hackfleisch vermengen. Den Reis mit kochendem Wasser übergießen,
nach etwa 5 Min. auf einem Sieb abtropfen lassen, zum Fleisch geben.
 Minze, Petersilie und Dill hinzufügen, alles gut verkneten und die
Hackfleischmasse mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken, das Olivenöl
unterkneten. Jeweils 1 El der Masse auf ein Weinblatt legen, das Blatt
zusammenfalten und mit dünnem Küchengarn umwickeln.
 Eine Kasserolle mit den restlichen Weinblättern auslegen, die Röllchen
daraufschichten und so viel Hühnerbrühe zugießen, dass sie knapp
bedeckt sind. Zitronensaft darüberträufeln, die Kasserolle
verschließen. Bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde dünsten im Topf
erkalten lassen, herausnehmen und servieren. Wenn gefüllte Weinblätter
warm serviert werden, dann wird die Brühe mit Eigelb und Zitronensaft
noch etwas gebunden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum