Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefuellte Tomaten mit Zuchetti und Ricotta

4 Servings

Zutaten

  • 8 Grosse, feste Tomaten
  • 1 Mittlerer Zucchetto
  • 1 Kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 150 g Ricotta
  • 100 g Mascarpone
  • 3 Eigelb
  • 50 g Sbrinz oder Parmesan
  • 1 Bueschel Basilikum
  • 3 Eiweiss
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

REF

  • Annemarie Wildeisen Kochen 07/2005
  • Vermittelt von R.Gagnaux

Die Tomaten quer halbieren und Kerne sowie Scheidewaende entfernen.

Die Hoehlungen mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Tomaten zum Abtropfen mit der Schnittflaeche nach unten auf ein Kuchengitter setzen.

Inzwischen den Zucchetto ungeschaelt fein reiben. Zwiebel und Knoblauch schaelen und hacken. Alles in der Butter duensten, dabei den Saft des Zucchetto einkochen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer wuerzen. Abkuehlen lassen.

In einer Schuessel Ricotta, Mascarpone, Eigelb und Kaese gut mischen.

Das Basilikum fein hacken und unter die Zucchettomasse ruehren. Die Eiweiss steif schlagen und unterziehen.

Die Masse in die Tomatenhaelften fuellen und diese in eine gut ausgebutterte Gratinform setzen.

Die Tomaten im auf 200Grad vorgeheizten Ofen etwa zwanzig Minuten backen. Heiss servieren.

Tipp: Als Beilage passen geduensteter Spinat, Bouillonreis, feine Nudeln oder Salzkartoffeln.

Stichworte: Gemuese, Kaese

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum