Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Tomaten

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gefüllte Tomaten
Kategorien: August, Gemüse, Hack, Tomate
     Menge: 1 Keine Angabe
 
     12           Tomaten,
                  Streuwürze
 
==============================Füll====================================
    250    Gramm  Hackfleisch, gemischt
      2     Essl. Pflanzenöl
    3/4     Teel. Salz
    1/4     Teel. Thymian
    1/4     Teel. Rosmarin
                  Pfeffer, frisch gemahlen
      1     Essl. Mehl
    100    Gramm  Reis, z.B. Vialone
      1     Teel. Tomatenpüree
      1       dl  Weißwein
      4       dl  Fleischbouillon
                  Schnittlauch oder Petersilie
      1     Essl. Reibkäse und zum darüber 
                  -- streuen
                  Margarineflocken
 
===============================Que====================================
 
:Einleitung        : 
Diese Tomaten sind mit Hackfleisch und Reis sehr pikant gefüllt.
Andere Füllungen sind: Kalbsbrät vermischt mit feingehackten
Zwiebeln und Petersilie oder mit einer Käsesouffle-Masse.
:Zubereitung       : 
Tomaten: Stielansatz heraus-, Deckel wegschneiden, sorgfältig aushöhlen
mit Streuwürze innen bestreuen.
 Füllung: Hackfleisch mit einer Gabel lockern. Pflanzenöl in der
Bratpfanne erhitzen, Fleisch beigeben. Mit Salz, Thymian, Rosmarin,
Pfeffer würzen. Mehl darüberstreuen, kräftig anbraten. Reis
dazustreuen, glasig dünsten. Tomatenpüree mitdünsten. Mit Weißwein
ablöschen und einkochen lassen. Fleischbouillon sowie ausgehöhltes von
den Tomaten dazugießen und 20-25 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen.
Schnittlauch oder Petersilie und Reibkäse dazumischen, leicht auskühlen
lassen, Tomaten füllen. Reibkäse, Margarineflocken darüber verteilen.
Tomaten in eine mit Margarine eingefettete, feuerfeste Form geben.
 Backen: etwa 15 Minuten bei guter Hitze (220°) auf der zweituntersten
Rille des vorgeheizten Ofens.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum