Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Seezungenröllchen

4 Portionen

Zutaten

  • 12 Seezungen oder Schollenfilets
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 1 Rotbarschfilet (ca. 250 g)
  • 100 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 30 g TK-Spinat
  • 20 g Hummer- oder Krebspaste
  • 1 Pr. Safran
  • 1/4 l Weißwein
  • 2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 1/4 l Weißwein
  • 1 Limone oder kleine Zitrone
  • 125 g kalte Butter
  • etwas Zucker

Fischfilets säubern, säuern. Seezungenfilets auf einer Platte auslegen, salzen und pfeffern. Rotbarschfilet im Universalzerkleinerer oder Mixer zerkleinern, in einem Sieb gut ausdrücken, mit Sahne, Ei, Salz und Pfeffer vermengen, in 3 Portionen teilen. Eine Portion mit gehacktem Spinat, eine mit Hummer- oder Krebspaste, eine mit Safran vermengen. Jeweils 4 Filets mit der gleichen Masse bestreichen, zusammenrollen, dicht nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Wein angießen, die Form verschließen (evtl. Alufolie); im Backofen garen.

Schaltung: 200-220°, 2. Schiebeleiste v.u.

180-200°, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Für die Sauce Schalotten in Butter auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 andünsten, mit Wein und Zitronensaft ablöschen und stark einkochen lassen. Topf von der Kochplatte ziehen, kalte Butter in Flöckchen unterschlagen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Stichworte: Fisch, Scholle, Seezunge, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum