Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gefüllte Röllchen von der Lachsforelle mit Spargel un

4 Personen

Zutaten

  • 4 Lachsforellenfilets (ā 140 g)
  • 3 Frühlingslauchröllchen
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Geschälter weißer Spargel
  • 250 g Geschälter grüner Spargel

FÜR DEN DILLSCHAUM

  • 3 Eigelbe
  • Saft und Abrieb von 3 Limetten
  • 1 Schale Kresse
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Dillzweige

FÜR DEN FISCHFOND

  • 1 klein. Bund Suppengrün
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 4 Scheib. Zitrone
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Wasser
  • 1 Schale Kresse

Zubereitung (circa 45 Minuten): Beide Spargelsorten in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl, einer Prise Zucker auf den Biss kochen, abkühlen lassen und schräg halbieren. Frühlingslauchröllchen mit Frischkäse vermengen.

Forellenfilets längs halbieren, mit der Hautseite nach innen mit der Käsemasse bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Einrollen und mit Zahnstocher anstecken.

Aus allen Zutaten (außer der Kresse) einen Fischfond herstellen und aufkochen, ein Sieb darauf setzen, leicht anölen und sowohl die Fischröllchen als auch den Spargel darauf setzen, Deckel darüber geben und auf den Punkt dämpfen.

Eigelb mit Zitronensaft, Zitronenabrieb und etwas Fischfond über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, gehackten Dill zugeben.

Röllchen auf Tellern anrichten und den Spargel mittig bündeln. Mit Dillschaum überziehen und mit Dillsträußchen garnieren, mit Kresse bestreuen.

: O-Titel : Gefüllte Röllchen von der Lachsforelle mit Spargel und : > Dillschaum

Stichworte: Fisch, Gemüse, Kräuter, Milchprodukt
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum